Bitte besuchen Sie uns in einigen Tagen erneut

Wir überarbeiten derzeit unsere Homepage

HB Immobilien

Der Handel mit Immobilien stellt für den Großteil der Bevölkerung kein alltägliches Geschäft dar. Ein Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie erfordert einen sehr hohen Zeit- als auch Kostenaufwand und will wohl überlegt sein. Um zusätzliche Kosten zu sparen wird meist der Weg über den Makler gemieden. Leider oftmals auch zum Nachteil der Beteiligten. Wir möchten zunächst mitteilen, dass der erste Weg zu HB Immobilien nicht mit Kosten verbunden ist.
Die Firma HB Immobilien mit dem Geschäftsführer Harald Bahr ist über 24 Jahren in der Immobilienbranche aktiv und gehört zu den erfolgreichen Anbietern von Immobilien in und um Österreich. Unser Hauptgeschäft besteht aus der professionellen Vermittlung von privaten wie gewerblichen Kauf- und Mietobjekten.
Attraktive Ertrags- und Entwicklungsobjekte wie Zinshäuser, Baugrundstücke, Betriebsflächen befinden sich ebenfalls in unserem Angebot.
Laufend sind wir an Projektentwicklungen interessiert wie großflächiger Wohnbau, Sanierungen und Ausbau bestehender Immobilien sowie komplexen Betriebsansiedlungen und Investments.

über 11000

Bisher registrierte Immobilienkunden

24

Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche

mehr als 1200

Erfolgreich vermittelte Immobilien

Wohnimmobilien

Gerade in wirtschaftlich turbulenten Zeiten investieren viele Menschen gern in Immobilien. "Betongold" scheint nicht nur eine sichere Geldanlage zu sein, sondern auch ein Beitrag zur Altersvorsorge. Doch die vermeintlich kluge Investition birgt Risiken - wenn der Wert der Immobilie überschätzt und zu teuer gekauft wurde, wenn versteckte Baumängel und ihre Behebung viel Geld kosten, wenn zuvor die Baufinanzierung nicht realistisch durchgerechnet wurde. Worauf Sie hinsichtlich Lage und Zustand achten sollten, wenn Sie ein Haus, eine Wohnung oder Grundstück kaufen, wie man den Wert einer Immobilie ermittelt, welche Kosten beim Kauf und auch noch danach anfallen. Kontaktieren Sie uns, wir unterstützen Sie beim Verkauf und der Immobiliensuche.


Gewerbeimmobilien

Man unterscheidet Gewerbeimmobilien in fünf Arten:

  1. Produktionsimmobilien, beispielsweise Lagerhallen, Logistikzentren, Kühlhallen
  2. Handelsimmobilien wie Einkaufszentren, Supermärkte oder Einzelhandelsstandorte
  3. Büroimmobilien, Hotelerie
  4. Freizeitimmobilien, Gastronomie
  5. Spezialimmobilien wie Bahnhöfe, Flughäfen oder Yachthäfen

Gewerbeimmobilien sind im Steuerrecht, im Baurecht und im Finanzierungsbereich von Wohnimmobilien klar abgegrenzt. Es gibt jedoch auch Immobilien, die von ihrer Beschaffenheit her sowohl Gewerbe- als auch Wohnimmobilie sein können, zum Beispiel Bauernhöfe.
Gewerbeimmobilien sind Immobilien für das nichtproduzierende Gewerbe und für die Verwaltung des produzierenden Gewerbes, wie zum Beispiel Büro- und Verwaltungsgebäude, Praxen, Handelsimmobilien (Einkaufszentren, Supermärkte, Factory-Outlets), Gastronomieimmobilien (Hotels, Restaurants), Freizeitimmobilien (Tennishalle, Fitness-Studio, Solarium) sowie Gewerbe- und Technologieparks.
Konzeption, Umsetzung, Management, die Immobilienbewertung, Finanzierung und anschließende Vermittlung von Gewerbeimmobilien setzen fundierte Fachkenntnisse voraus, was zu speziellen Leistungsprofilen von Immobilienmaklern geführt hat. Kontaktieren sie uns für ein persönliches Gespräch.


Investments

Eine rentable Form der Investition sind Immobilien, die teilweise oder ganz vermietet werden. In diesem Fall werden durch die laufenden Mieteinnahmen für die Darlehenstilgung genutzt. Zudem können Darlehenszinsen und Abschreibungen steuerlich abgesetzt werden. So wird die Investition lukrativer und Vermögen kann schneller aufgebaut werden. Grundsätzlich ist die Rendite einer Immobilie davon abhängig, ob es sich um eine voll vermietetes Mehrfamilienhaus, ein Entwicklungsobjekt oder eine Gewerbeimmobilie handelt und in welchem Zustand sich das Objekt befindet. Das Ziel einer Immobilieninvestition, eine Wertsteigerung, wird meist erst bei einem Verkauf erreicht. Ausschlaggebende Faktoren für eine erfolgreiche Veräußerung sind Lage, Zustand, Ausstattung und Größe des Gebäudes. Entwicklungsfähige Zinshäuser mit Ausbaupotenzial sind die derzeit beliebteste Investition in Ballungszentren. Wir haben ein ständig wechselndes Angebot in unserem Portfolio. Möchten sie ein Mehrfamilienhaus oder Baugrundstück verkaufen, so kontaktieren sie uns, wir haben die passenden Investoren direkt.